StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Änderungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
» TEAM-ACCOUNT
Mockingjay
» TEAM-ACCOUNT
avatar

number of fortunes :
583
living in panem since :
21.04.12
allocated account :
9

BeitragThema: Änderungen   Sa Apr 21, 2012 7:29 pm

Life changes...
Hier könnt ihr eure Änderungen posten. Bitte erwähnt, wenn wir die Änderung erneut bestätigen sollen.

Eure Daten sollten enthalten:
# Storyline
# Links
# Eckpunkte (Rating)
# Genre

Bitte postet eure neuen Daten hier.

WICHTIGE INFORMATION:

Liebe potentielle Partner.

Es kann sein, dass es für euch zu Anzeigefehlern kommt, wenn ihr eure Daten postet. Forumieren ermöglicht es nicht, dass Gäste von Gästen gepostete Links ankilcken. Daher die komische Anzeige. Dieser Anzeige-Fehler bezieht sich leider nicht nur auf die Links, sondern auf den kompletten Code. Bitte wundert euch nicht. Für uns werden die Daten korrekt angezeigt und sobald wie sie eingetragen haben, sind sie auch für Gäste problemlos dargestellt.

Liebe Grüße
Gale im Namen des Teams.

_________________

Bitte sendet keine PNs an diesen Account. Wendet euch an das Team.
Nach oben Nach unten
Shane Duvall
Gast
avatar


BeitragThema: DEVIL ON YOUR BACK   Do Jan 02, 2014 2:44 am

Liebes Team!

Bei uns im Forum hat sich in den letzten beiden Monaten einiges verändert. Zum einen haben wir unsere Storyline erweitert und den in der Serie 'The Vampire Diaries' vorkommenden Backdoor-Pilot von 'The Originals' mit einfließen lassen, weshalb sich unser Datenblatt nun auch geändert hat. Zum anderen haben wir uns aufgrund der jüngsten Ereignisse dazu entschieden unser Forum zu anonymisieren, weshalb fortan Bilder, sowie die Sets der User für Gäste in den öffentlichen Bereichen nicht mehr angezeigt und durch einen entsprechenden Hack ersetzt werden. Registrierte User können aber natürlich nach wie vor alles wie gehabt sehen. Doch bei einem Iframe oder einer Grafik die im Hintergrund des Datenblattes eingebaut wurde, funktioniert leider unser Hack nicht. Wir würden euch deshalb darum bitten, sofern ihr noch an einer Partnerschaft mit uns interessiert seid, uns eure Daten per Bestätigung noch einmal zuzusenden und uns vielleicht dabei mitteilen, ob eure verwendeten Grafiken Lizenzfrei sind. Falls ihr unsere neuen Anforderungen nicht unterstützen wollt, braucht ihr uns darüber nicht zu unterrichten und wir werden eure Daten einfach zum 20. Januar 2014 entfernen. Allerdings würden wir uns sehr über eine weiterhin bestehende Partnerschaft mit euch freuen.

Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr <3
Das Team des Devil on your Back

--------

ACHTUNG: UNSERE STORYLINE ENTHÄLT SPOILER ZUR 1. STAFFEL "THE ORIGINALS"! ALLES WAS JEDOCH ÜBER DIE INFORMATIONEN AUS DER TVD-STAFFEL 4 FOLGE 20 HINAUSGEHT WURDE VON UNS ERFUNDEN BZW. LEICHT VERÄNDERT.

DEAR DIARY! NOW I'M DEAD AND I DRINK HUMAN
BLOOD...IMMORTALITY REALLY SUCKS!

"Mystic Falls. Hier wurde ich geboren. Dies ist mein Zuhause. Schon seit vielen Jahrhunderten haben mitten unter uns die übernatürlichen Wesen gelebt, von denen einige von uns bisher eigentlich immer von dachten sie seien nur Sagengestalten aus irgendwelchen alten Kindermärchen. Es gibt die, die sie schützen und die, die sie tot sehen wollen. Aber sie sind in Wahrheit die, die wir lieben und wir einst glaubten verloren zu haben. Unsere Freunde. Unsere Familie. Und dann gibt es da noch mich: Elena. Ich bin ein Mensch…zumindest war ich das. Denn ich habe mich dafür entschieden mein Leben – dieses Mal endgültig – nicht zu beenden und die Verwandlung zum Vampir abzuschließen. Ich versuche mein Leben wieder in einigermaßen normalen Bahnen laufen zu lassen und starte deshalb jetzt gemeinsam mit meinen Freunden mein letztes Schuljahr. Allerdings fällt mir dies ziemlich schwer, wenn ich Tag ein Tag aus mit der Person zusammen sein muss, die eigentlich für mein Schicksal verantwortlich ist. Aber das ist noch nicht mal die einzige Schwierigkeit auf die ich mich wohl in nächster Zeit einstellen muss. Eine Familie bestehend nur aus Jägern ist in der Stadt aufgetaucht, die offenbar ihren ganz persönlichen Rachefeldzug gegenüber Kol zu führen scheint. Und dabei ist ihnen wohl auch so gut wie jedes Mittel recht um ihn ausfindig zu machen..." - Elena Gilbert


I WANT WHAT HE HAS. I WANT TO BE KING.

"Meine Geschwister und ich sind die ersten Vampire in der Geschichte – Die Ursprünglichen. Vor 300 Jahren halfen wir dabei auf einem schlammigen Stück Land eine Stadt namens New Orleans aufzubauen und fanden hier letztendlich das, wonach wir tausend Jahre lang auf der Welt immer nach suchten. Einen Ort, den wir unser Zuhause nennen können. Nun holt eine von den dortigen Hexen angezettelte Verschwörung mich hierher zurück, in der Hoffnung, dass ich der tyrannischen Herrschaft des selbsternannten Königs der Stadt ein Ende setzen werde. Einen Vampir den ich einst erschaffen habe. Mein Bruder folgte mir in unser altes Zuhause und erfuhr von einer rebellischen Hexe namens Sophie Deveraux eine Neuigkeit von der er sich erhofft, dass ich meine Erlösung durch diese finden werde. Tatia. Die Frau mit dessen Blut einst unser Schicksal als die ersten Vampire besiegelt wurde. Sie wurde von den Hexen zurück ins Leben geholt um als Druckmittel gegen mich zu fungieren. Und trotz der Bemühungen meines Bruders habe ich meinen eigenen Plan. Ich werde mir die Macht, mein Zuhause und alles was einmal mir gehörte zurückholen. Ich werde der König sein!" - Klaus Mikaelson


NOTHING BAD EVER HAPPENS HERE. ARE YOU SURE?

QUICKFACTS: Haupthandlungsorte sind die beiden Städte Mystic Falls (Virginia) und New Orleans (Louisiana), die von zahlreichen Vampiren, Hexen, Hybriden, Werwölfen und Geistern, sowie von wissenden und undwissenden Menschen bevölkert werden. Unser Rollenspiel ist FSK 16 mit einer zusätzlichen 18+ Area für die Älteren gerated und basiert auf den Serien Vampire Diaries (ab 4x02) und The Originals (ab Pilotfolge bzw. Backdoor-Pilot, mit leichter Abwandlung der Ereignisse). Jedoch liegen zwischen den Folgen und dem Beginn unseres Rollenspiels einige Wochen, weshalb wir im Oktober 2010 ansetzen und die Pilotfolge von The Originals zeitlich angepasst haben.


 FORUM # REGELN # FOUNDERS JOURNAL
GESUCHE # CHARAKTERIDEEN # WANTED: DEAD OR ALIVE


Nach oben Nach unten
Helen.
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Änderungen   So Feb 09, 2014 3:52 pm

Hallo,

wir haben seit geraumer Zeit einen neuen Style und endlich dazu eine passende Vorstellung. Es wurden nur Grafiken verwendet, wo wir entweder die Erlaubnis haben oder die man lizensfrei verwenden darf.
Bitte entfernt oder überschreibt unsere alten Daten.

Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg,
Helen vom Stay Alive

Nach oben Nach unten
Tarion
Gast
avatar


BeitragThema: Kyralia - Welt der Magie   Di Feb 11, 2014 7:56 pm

Hallo liebes Partnerboard Smile

Wir haben kürzlich entschieden auch auf die Anonymisierungswelle aufzuspringen und davon ist auch unsere Storyline betroffen. Hinzukommt, dass ohnehin viele Boards den iframe-tag nicht mehr zulassen.
Unsere Grafik entstammt nun eigenen Fotographien + Brushes + Schriften, ist also vollständig lizenzfrei. Wir bitten euch die Änderungen zu übernehmen. Eine erneute Bestätigung ist nicht nötig.

Ganz liebe Grüße
Tarion und das Team von
Kyralia - Welt Der Magie


______


Nach oben Nach unten
Mockingjay
Gast
avatar


BeitragThema: AS DAYLIGHT D I E S » 16+   Do März 20, 2014 10:16 pm

Liebes Partnerboard,

wir sind auf einen neuer Server umgezogen und demnach haben sich auch unsere Daten geändert. Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten!

LG das Team des ADD <3





We drag ourselves out of nightmares each morning and find there's no relief in waking. Winning means fame and fortune. Losing means certain death..................................................>



Das Kapitol ist besiegt. Die Rebellen gehen als Sieger aus einem jahrelangen Kampf, geprägt von Schmerz, Tod und Entbehrung, hervor. Was einmal Nordamerika war, ist heute nur noch ein vom Krieg gezeichneter Trümmerhaufen. Die Auseinandersetzung brachte viele Opfer mit sich und auch noch nach einem halben Jahr des vermeintlichen Friedens stehen die Einwohner Panems vor der Frage, wie es jetzt für sie weitergehen soll. Viele Distrikte des Landes sind weitestgehend zerstört. Einige Bewohner haben keine Heimat mehr und manche verloren sogar ihre Familie und Freunde. Für viele ist klar, wer die Schuld trägt: Snow und das Kapitol. Einst das schillernde Zentrum Panems, das die anderen Distrikte mit seiner Tyrannei unterdrückte.

ABYSSUS ABYSSUM INVOCAT
ein fehler zieht den anderen nach sich

Die Amtszeit der ersten Präsidentin Panems, Alma Coin, währte nicht lange. Vorübergehend hatte man die Rebellenführerin Paylor zur Präsidentin berufen. Doch von langer Dauer sollte auch diese Präsidentschaft nicht sein, denn schon bald sollte eine Wahl darüber entscheiden, wer das Land Panem in Zukunft regieren wird. Ein weiter Kandidat stellte sich zur Verfügung: Mandamus Havering, ein vielversprechendes, neues Gesicht aus dem Kapitol. Die ersten Pluspunkte bekam Havering, als er während der Promotionstour sein Projekt Dead Awakens I vorstellte. Er versetzte das Land in Staunen, indem er totgeglaubte Siegertribute, aus dem dritten Jubel-Jubiläum, völlig lebendig vor die Kamera stellte. Paylor versuchte, mit ihren Projekten dagegen zu halten: aus den ehemaligen Trainingsakademien wurden Schulgebäude errichtet und sogar die Friedenswächter erhielten eine Umschulung zum gewaltfreien Umgang mit den Menschen. Doch all die Veränderungen schienen bei den Bürgern in Vergessenheit geraten zu sein, nachdem Havering auftauchte. Eine andere, zukunftsbestimmende Idee musste her - erneut würde darüber abgestimmt werden, ob die letzten Hungerspiele mit den Kindern aus dem Kapitol durchgeführt werden sollten. Ein Volksentscheid sollte darüber bestimmen, um den Menschen das Gefühl zu geben, bei relevanten Entscheidungen selbst die Stimme erheben zu können. Paylor, die von Anfang an davon überzeugt war, dass das Volk in jedem Fall gegen die Spiele stimmen wird, hatte keinerlei Bedenken.

ACCIPERE QUAM FACERE PRAESTAT INIURIAM
es ist besser unrecht zu erleiden als es zu tun


Panem hat entschieden. Das Land sehnt sich noch immer nach Rache. Die 76. Hungerspielen sollen dieses Jahr ausgetragen werden. Die Bewohner des einstmals so glamourösen Kapitols erfuhren nun schon die zweite Niederlage ihres Lebens. In ihrer früheren Heimat fühlen sie sich inmitten von Rebellen und Distriktsflüchtlingen nicht mehr länger heimisch, doch in den Distrikten, die sich momentan selbst noch mit dem Wiederaufbau beschäftigen, sind sie auch nicht willkommen. Sie haben an Macht und Einfluss verloren und fürchten nun selbst, was sie einst den anderen Distrikten angetan haben. Jetzt sollen es ihre eigenen Kinder sein, die der Arena um Leben und Tod kämpfen. Aber nicht nur das. Bei dergroßen Präsidentschaftswahl ging Paylor leer aus. Mit einer deutlichen Mehrheit gewann Mandamus Havering die Wahl zum Präsidenten Panems.


CONTRA VIM MORTIS NON EST MEDICAMEN IN HORTIS
gegen den tod ist kein kraut gewachsen

Währenddessen leidet Panem zusehends. Es scheint keinen Weg zurück in Richtung Frieden und Wohlstand zu geben. Ernten und Nahrungsmittellieferungen bleiben aus, da der Aufbau in vielen Distrikten nicht schnell genug vonstatten geht, um Felder zu bestellen und das Vieh zu versorgen. Viele der noch verbliebenen Fabriken bleiben auf ihren Waren sitzen, denn das Kapitol hat seine Zahlungen eingestellt. Arbeit sucht man vielerorts vergebens. Die Menschen sind viel zu sehr damit beschäftigt, sich und ihren Kindern ein Dach über dem Kopf und genug zu essen zu bieten. Alles, was fehlt, ist ein winziger Funke um das Pulverfass erneut zum Explodieren zu bringen.

Ist es da Zufall oder reines Kalkül, dass Distrikt 13 sich scheinbar aus allem heraushält? Nach Coins überraschendem Tod hat man sogar einen neuen Distriktspräsidenten gewählt. Der denkt gar nicht daran, seine Heimat anderen Distrikten oder sogar dem verhassten Kapitol unterzuordnen. Zwar scheut Distrikt 13 traditionell den offenen Konflikt, aber es gibt andere, verschlungenere Wege, um ans Ziel zu gelangen. Beispielsweise du expandieren - so breiten sich die Bürger von 13 nun auch in den wirtschaftlich ruinierten Distrikten 12 und 11 aus, um angeblich zu helfen. Distrikte oder Kapitol, all das scheint nebensächlich, wo Panem doch mit Distrikt 13 an der Spitze nur gewinnen könnte ...

Bisher ahnt niemand, dass auch Havering noch ein entscheidendes Wörtchen zu den 76. Hungerspielen verlieren wird. Zunehmend wird klar, dass sich das Land erneut in zwei Lager zu spalten droht. Oder vielleicht doch in drei? Die Dissidenten in Distrikt 13 sind nicht zu unterschätzen. Die einen stehen hinter der gefallenen Paylor und den Rebellen, andere erhoffen sich unter Haverings Federführung ein besseres Leben. Was wird der neue Präsident dem Land Neues bringen? Wird er seiner Vorgängerin Paylor nacheifern und eine Demokratie aufbauen? Böse Zungen behaupten, er würde das Kapitol zum alten Glanz verhelfen wollen. Dann gibt es noch diejenigen, die den Präsidenten von Distrikt 13 unterstützen und an eine Führung aus dem eigenen Distrikt glauben, auch wenn sich der Präsident aus den Wahlen im Kapitol herausgehalten hat. Eins ist klar, Präsident Havering führt etwas im Schilde. Oder wie sonst ist zu erklären, dass totgeglaubte Siegertribute fröhlich lächelnd neben dem Herrn aus dem Kapitol auftauchen? Was plant Havering? Kann Distrikt 13 an Macht gewinnen? Wie werden die 76. Hungerspiele ausgehen?


Doch am Ende stellt sich die wichtigste Frage:
WELCHEN PLATZ NIMMST DU IN DIESER WELT EIN?



ECKDATEN:
  • 16+ | The Hunger Games
  • Wir spielen nach Szenentrennung. Die Mindestpostinglänge beträgt 2000 Zeichen.
  • Wir spielen ein halbes Jahr nach Mockingjay, dem dritten Band der The Hunger Games- Reihe.
  • Die Präsidentschaftswahlen sind vorüber. Mandamus Havering, der Kandidat aus dem Kapitol, der zu seiner Promotionstour von totgeglaubten Tributen aus den 75. Hungerspielen unterstützt wurde, löst die ehemalige Präsidentin Paylor von ihrem Amt ab!
  • Distrikt 13 hat einen eigenen Präsidenten gewählt und plant, die Machtkämpfe um die Führung Panems entscheidend zu beeinflussen. Die Oberfläche kann nun langsam wieder bebaut werden. Zudem expandierte man bereits nach Distrikt 12, um den Bürgern dort zu helfen und auch Distrikt 11 soll schnellstmöglich unter die Arme gegriffen werden.
  • Panem hat abgestimmt. Die 76. Hungerspiele werden stattfinden. Ein Volksentscheid bestimmte über das Schicksal der Kinder aus dem Kapitol. Die Hungerspiele werden allerdings nicht aktiv bei uns ausgespielt.

  • Nach oben Nach unten
    Aiden'
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Sternenregen - Auflösen der Partnerschaft   Do Apr 10, 2014 8:22 pm

    Liebes Partnerforum,

    aufgrund des Umzugs und Änderungen in unseren Diplomatie-Bedingungen haben wir uns dazu entschlossen alle Partnerschaften aufzulösen. Wir werden nur noch Schwesterforen werben. Selbstverständlich könnt ihr uns eine Anfrage auf Schwesternschaft schicken. Unsere Kriterien hierfür findet ihr in unserem Partnerbereich.
    Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Aiden von Sternenregen
    Nach oben Nach unten
    Brina
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Änderung School life internat   So Apr 13, 2014 6:02 pm

    Hallo alle zusammen^^

    Wir haben unsere Storyline etwas verändert

    Eine erneute Bestätigung ist nicht erforderlich

    Alles Gute euch und hoffentlich noch eine lange Partnerschaft

    Mit den besten Wünschen

    von Brina Beaué vom School-life-internat-Team







    Code:
    <table cellpadding="0" cellspacing="0" class="tab"><tr><td><center>[url=http://school-life-internat.forumieren.com/][color=#FFFFFF]School Life[/color][/url] • [url=http://school-life-internat.forumieren.com/f1-regeln][color=#FFFFFF]Regeln[/color][/url] • [url=http://school-life-internat.forumieren.com/f2-informationen][color=#FFFFFF]Informationen[/color][/url] • [url=http://school-life-internat.forumieren.com/f4-charakterbewerbung][color=#FFFFFF]Bewerbung[/color][/url] • [url=http://school-life-internat.forumieren.com/f13-partner-werden][color=#FFFFFF]Partnerbereich[/color][/url]</center><div class="scro">
    <div class="cat">S C H O O L - L I F E - I N T E R N A T</div>[i]Das Jahr 2014, in der Bretagne. In einer alten Burg geht es ganz schön her. Hier leben nur ein paar Schüler und Lehrer in einem Internat. Wie an normalen Schulen auch, gibt es hier Cliquen. Die „schönen“ Zicken, die die Außenseiter dissen, die Goths, vor denen jeder Angst hat, die Sportler die jeder mag, die normalen Schüler, die einfach nur ihre Ruhe wollen. Zudem gibt es auch noch die Schläger, also Außenseiter, passt auf euer Essensgeld auf. Haben die Lehrer eine Chance, dass es irgendwann an der Schule harmonisch ablaufen wird? Werden die Zicken immer fieser und würden sich die Anderen rächen?

    Bekomme einen kleinen Einstieg im School Life Internat und bestimme, auf welcher Seite du stehst:

    <b>Z I C K E N</b>
    Dieser Name sagt schon alles. Durch den Reichtum ihrer Eltern sind sie sehr arrogant, weshalb sie immer auf den Außenseitern rumhacken. Sie sind hübsch und immer toll gestylt. Sie sind überall sehr beliebt und wissen dieses einzusetzen: Die Anderen machen ihre Hausaufgaben, welches oft die Jungs sind, die ihnen die Füße küssen. Vielleicht liegt dieses auch daran, dass sie nicht wirklich Intelligent sind. Sie sind die Königinnen des Schulhofs.

    <b>A U ß E N S E I T E R</b>
    Nerds und Streber und die meisten anderen, die nicht ganz normal sind. Sie verbringen den ganzen Tag damit, in der Bücherei zu hocken und zu lesen, vor dem Computer zu sitzen und den ganzen Tag Computerspiele spielen. Auf den Schulhof verstecken sie sich entweder von den Schlägern oder den Zicken, weil man nie wissen kann, was sie als nächstes vorhaben. Daher haben sie untereinander einen starken Zusammenhalt.

    <b>S P O R T L E R</b>
    Der Stolz der ganzen Schule. Die besten Turner/innen, Reiter/innen und Fußballer gehen auf dieses Internat. Sie haben Privattrainer und sie verreisen oft zu Turniere, die überall in der Welt stattfinden. Sie sind fast so beliebt wie die Zicken bloß, dass die Sportler nur eingebildet sind und keine Probleme mit den Außenseitern haben.

    <b>N O R M A L O S</b>
    Was würden wir bloß ohne sie tun? Die Mensche, die den Zicken und Sportlern hinterher rennen, aber auch die Außenseiter mögen und respektieren. Wenn sie nicht gerade beim Stalken sind, spielen sie ein Instrument oder malen. Ihre schulischen Leistungen sind normal. Sie sind froh nicht gehasst und auch nicht vergöttert zu werden.

    <b>S C H L Ä G E R / I N N E N</b>
    Die Zicken lieben die Schläger über alles und die Schule ist ihnen egal, da es für sie wichtigeres gibt. Sie laden fast täglich beim Schulleiter und ihr Vorstrafenregister ist länger als so manch eine Hausaufgabe. Sie lieben es auf den Außenseitern rumzuhacken. Dabei steckt in fast jedem Schläger und fast jeder Schlägerin ein Mensch, der einfach nur geliebt werden will

    <b>K Ü N S T L E R</b>
    Sie sind sehr begabt im Singen, beim Malen oder beim Spielen eines Instruments. Hin und wieder geben sie kleine Konzerte in der Aula oder sie stellen ihre Werke in der Eingangshalle aus. Sie können sehr beliebte Pop- oder Rockstars werde, andererseits gibt es auch viele neider.

    <b>K L A S S E N C L O W N E</b>
    Sie sind nicht die leisesten in der Klasse und haben immer einen guten Spruch auf Lager. Manche Schüler und Lehrer finden sie nervig, andere hingegen freuen sich schon darauf,wenn sie das nächste Mal etwas machen, seien es irgendwelche Streiche oder lustige Kommentare und Sprüche.
    Ohne sie wird der Unterricht nie langweilig

    <b>A L T E R N A T I V E N</b>
    Sie fühlen sich von allen missverstanden und können sich nicht richtig zuordnen. Für die Aussehen stehenden sehen in der Clique alle gleich aus: verrückt und meist dunkel gekleidet, doch dabei sind hier mehrere Gruppen vertreten wie Emos, Gothiks und Visual Keys.
    Sie sind nicht gerade die beliebtesten, aber wenigstens haben sie Ruhe vor dem Teenager Stress der Zicken.

    <b>L E H R E R / I N N E N</b>
    Was würde die Schule bloß ohne sie tun? Die Lehrer, die immer streng sind und meistens alles im Griff haben wollen, was ihnen nicht immer gelingt. Sie sind auch die Besten auf ihrem Fachgebiet. Es kann aber auch sein, dass sie sich von den Zicken einschüchtern lassen. Zwischen den Lehrern gibt es auch Konkurrenz, denn wer hat die besseren Schüler? Hin und wieder gibt es auch Gerüchte über die Vergangenheit der Lehrer, die nicht immer so positiv war, aber meistens sind diese Gerüchte nur erfunden.[/i]

    <div class="cat">D I E   E C K D A T E N</div>[color=#789AAB]►[/color] Wir sind ein Rollenspiel-Forum
    [color=#789AAB]►[/color] Unsere Genre beträgt Reallife
    [color=#789AAB]►[/color] Wir sind ein FSK 12+ Forum
    [color=#789AAB]►[/color] Bei uns gibt es 9 spielbare Gruppierungen
    [color=#789AAB]►[/color] Wir haben ein Haupt- und Nebenplay
    [color=#789AAB]►[/color] Unser Forum spielt auf einem Internat
    [color=#789AAB]►[/color] Wir haben einen "Langeweile-Bereich"
    [color=#789AAB]►[/color] Man kann auch außerhalb des Internats spielen
    [color=#789AAB]►[/color] Langzeitplot "Cliquenkrieg" geplant
    [color=#789AAB]►[/color] Schülerwettkampf geplant
    [color=#789AAB]►[/color] Wir sind mit [url=https://www.facebook.com/SchoolLifeInternat][color=#FFFFFF]Facebook[/color][/url] verbunden.

    <table celpadding="0" cellspacing="0" width="100%" style="text-align: center;"><tr><td width="50%" valign="top"><div class="cat">R A N G F O L G E</div>Von beliebt zu unbeliebt

    <b>1.</b> Zicke, Schläger & Klassenclown

    <b>2.</b> Sportler & Künstler

    <b>3.</b> Alternative & Normalo

    <b>4.</b> Außenseiter</td><td width="50%" valign="top"><div class="cat">T E A M</div><b>Admina
    + Moderatorin:</b>
    Brina Beauté

    <b>Co. Admina:</b>
    Silence Midnight
    Damon Hawk
    Steve Butler
    Katniss Everdeen

    <b>Grafikdesignerin:</b>
    Cederic Timucin</td></tr></table>
    <div class="cat">B U T T O N</div><center><a href="http://school-life-internat.forumieren.com/"><img src="http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/buttonnxlc6y2f0w.jpg" /></a></center>
    [code]<a href="http://school-life-internat.forumieren.com/"><img src="http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/buttonnxlc6y2f0w.jpg" /></a>[/code]

    </div><center><b><font size="3">Klingt schräg? Dann schau doch mal bei uns vorbei!</font></b><center/></td></tr></table><style text="ccs/html"> .tab { width: 450px; padding: 262px 0px 130px 0px; font-family: Georgia; font-size: 12px; line-height: 12px; background: #999999; background-image:url('http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/datengqohcw34e1.png'); background-repeat: no-repeat; color: #333333; } .scro { width: 450px; height: 200px; overflow:auto; padding: 2px; } .cat { background: #789AAB; text-shadow: 0px 0px 3px #000000; font-size: 15px; padding-left: 10px; } b { text-shadow: 0px 0px 3px #000000; } a:hover { text-transform: lowercase; text-decoration: none !important; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;} a:link { text-decoration: none; font-variant: small-caps; font-weight: bold; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;}</style>
    Code:
    <table cellpadding="0" cellspacing="0" class="tab"><tr><td><center>[url=http://school-life-internat.forumieren.com/][color=#FFFFFF]School Life[/color][/url] • [url=http://school-life-internat.forumieren.com/f1-regeln][color=#FFFFFF]Regeln[/color][/url] • [url=http://school-life-internat.forumieren.com/f2-informationen][color=#FFFFFF]Informationen[/color][/url] • [url=http://school-life-internat.forumieren.com/f4-charakterbewerbung][color=#FFFFFF]Bewerbung[/color][/url] • [url=http://school-life-internat.forumieren.com/f13-partner-werden][color=#FFFFFF]Partnerbereich[/color][/url]</center><div class="scro">
    <div class="cat">S C H O O L - L I F E - I N T E R N A T</div>[i]Das Jahr 2014, in der Bretagne. In einer alten Burg geht es ganz schön her. Hier leben nur ein paar Schüler und Lehrer in einem Internat. Wie an normalen Schulen auch, gibt es hier Cliquen. Die „schönen“ Zicken, die die Außenseiter dissen, die Goths, vor denen jeder Angst hat, die Sportler die jeder mag, die normalen Schüler, die einfach nur ihre Ruhe wollen. Zudem gibt es auch noch die Schläger, also Außenseiter, passt auf euer Essensgeld auf. Haben die Lehrer eine Chance, dass es irgendwann an der Schule harmonisch ablaufen wird? Werden die Zicken immer fieser und würden sich die Anderen rächen?

    Bekomme einen kleinen Einstieg im School Life Internat und bestimme, auf welcher Seite du stehst:

    <b>Z I C K E N</b>
    Dieser Name sagt schon alles. Durch den Reichtum ihrer Eltern sind sie sehr arrogant, weshalb sie immer auf den Außenseitern rumhacken. Sie sind hübsch und immer toll gestylt. Sie sind überall sehr beliebt und wissen dieses einzusetzen: Die Anderen machen ihre Hausaufgaben, welches oft die Jungs sind, die ihnen die Füße küssen. Vielleicht liegt dieses auch daran, dass sie nicht wirklich Intelligent sind. Sie sind die Königinnen des Schulhofs.

    <b>A U ß E N S E I T E R</b>
    Nerds und Streber und die meisten anderen, die nicht ganz normal sind. Sie verbringen den ganzen Tag damit, in der Bücherei zu hocken und zu lesen, vor dem Computer zu sitzen und den ganzen Tag Computerspiele spielen. Auf den Schulhof verstecken sie sich entweder von den Schlägern oder den Zicken, weil man nie wissen kann, was sie als nächstes vorhaben. Daher haben sie untereinander einen starken Zusammenhalt.

    <b>S P O R T L E R</b>
    Der Stolz der ganzen Schule. Die besten Turner/innen, Reiter/innen und Fußballer gehen auf dieses Internat. Sie haben Privattrainer und sie verreisen oft zu Turniere, die überall in der Welt stattfinden. Sie sind fast so beliebt wie die Zicken bloß, dass die Sportler nur eingebildet sind und keine Probleme mit den Außenseitern haben.

    <b>N O R M A L O S</b>
    Was würden wir bloß ohne sie tun? Die Mensche, die den Zicken und Sportlern hinterher rennen, aber auch die Außenseiter mögen und respektieren. Wenn sie nicht gerade beim Stalken sind, spielen sie ein Instrument oder malen. Ihre schulischen Leistungen sind normal. Sie sind froh nicht gehasst und auch nicht vergöttert zu werden.

    <b>S C H L Ä G E R / I N N E N</b>
    Die Zicken lieben die Schläger über alles und die Schule ist ihnen egal, da es für sie wichtigeres gibt. Sie laden fast täglich beim Schulleiter und ihr Vorstrafenregister ist länger als so manch eine Hausaufgabe. Sie lieben es auf den Außenseitern rumzuhacken. Dabei steckt in fast jedem Schläger und fast jeder Schlägerin ein Mensch, der einfach nur geliebt werden will

    <b>K Ü N S T L E R</b>
    Sie sind sehr begabt im Singen, beim Malen oder beim Spielen eines Instruments. Hin und wieder geben sie kleine Konzerte in der Aula oder sie stellen ihre Werke in der Eingangshalle aus. Sie können sehr beliebte Pop- oder Rockstars werde, andererseits gibt es auch viele neider.

    <b>K L A S S E N C L O W N E</b>
    Sie sind nicht die leisesten in der Klasse und haben immer einen guten Spruch auf Lager. Manche Schüler und Lehrer finden sie nervig, andere hingegen freuen sich schon darauf,wenn sie das nächste Mal etwas machen, seien es irgendwelche Streiche oder lustige Kommentare und Sprüche.
    Ohne sie wird der Unterricht nie langweilig

    <b>A L T E R N A T I V E N</b>
    Sie fühlen sich von allen missverstanden und können sich nicht richtig zuordnen. Für die Aussehen stehenden sehen in der Clique alle gleich aus: verrückt und meist dunkel gekleidet, doch dabei sind hier mehrere Gruppen vertreten wie Emos, Gothiks und Visual Keys.
    Sie sind nicht gerade die beliebtesten, aber wenigstens haben sie Ruhe vor dem Teenager Stress der Zicken.

    <b>L E H R E R / I N N E N</b>
    Was würde die Schule bloß ohne sie tun? Die Lehrer, die immer streng sind und meistens alles im Griff haben wollen, was ihnen nicht immer gelingt. Sie sind auch die Besten auf ihrem Fachgebiet. Es kann aber auch sein, dass sie sich von den Zicken einschüchtern lassen. Zwischen den Lehrern gibt es auch Konkurrenz, denn wer hat die besseren Schüler? Hin und wieder gibt es auch Gerüchte über die Vergangenheit der Lehrer, die nicht immer so positiv war, aber meistens sind diese Gerüchte nur erfunden.[/i]

    <div class="cat">D I E   E C K D A T E N</div>[color=#789AAB]►[/color] Wir sind ein Rollenspiel-Forum
    [color=#789AAB]►[/color] Unsere Genre beträgt Reallife
    [color=#789AAB]►[/color] Wir sind ein FSK 12+ Forum
    [color=#789AAB]►[/color] Bei uns gibt es 9 spielbare Gruppierungen
    [color=#789AAB]►[/color] Wir haben ein Haupt- und Nebenplay
    [color=#789AAB]►[/color] Unser Forum spielt auf einem Internat
    [color=#789AAB]►[/color] Wir haben einen "Langeweile-Bereich"
    [color=#789AAB]►[/color] Man kann auch außerhalb des Internats spielen
    [color=#789AAB]►[/color] Langzeitplot "Cliquenkrieg" geplant
    [color=#789AAB]►[/color] Schülerwettkampf geplant
    [color=#789AAB]►[/color] Wir sind mit [url=https://www.facebook.com/SchoolLifeInternat][color=#FFFFFF]Facebook[/color][/url] verbunden.

    <table celpadding="0" cellspacing="0" width="100%" style="text-align: center;"><tr><td width="50%" valign="top"><div class="cat">R A N G F O L G E</div>Von beliebt zu unbeliebt

    <b>1.</b> Zicke, Schläger & Klassenclown

    <b>2.</b> Sportler & Künstler

    <b>3.</b> Alternative & Normalo

    <b>4.</b> Außenseiter</td><td width="50%" valign="top"><div class="cat">T E A M</div><b>Admina
    + Moderatorin:</b>
    Brina Beauté

    <b>Co. Admina:</b>
    Silence Midnight
    Damon Hawk
    Steve Butler
    Katniss Everdeen

    <b>Grafikdesignerin:</b>
    Cederic Timucin</td></tr></table>
    <div class="cat">B U T T O N</div><center><a href="http://school-life-internat.forumieren.com/"><img src="http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/buttonnxlc6y2f0w.jpg" /></a></center>
    [code]<a href="http://school-life-internat.forumieren.com/"><img src="http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/buttonnxlc6y2f0w.jpg" /></a>[/code]

    </div><center><b><font size="3">Klingt schräg? Dann schau doch mal bei uns vorbei!</font></b><center/></td></tr></table><style text="ccs/html"> .tab { width: 450px; padding: 262px 0px 130px 0px; font-family: Georgia; font-size: 12px; line-height: 12px; background: #999999; background-image:url('http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/datengqohcw34e1.png'); background-repeat: no-repeat; color: #333333; } .scro { width: 450px; height: 200px; overflow:auto; padding: 2px; } .cat { background: #789AAB; text-shadow: 0px 0px 3px #000000; font-size: 15px; padding-left: 10px; } b { text-shadow: 0px 0px 3px #000000; } a:hover { text-transform: lowercase; text-decoration: none !important; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;} a:link { text-decoration: none; font-variant: small-caps; font-weight: bold; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;}</style>
    Nach oben Nach unten
    AS DAYLIGHT DIES
    Gast
    avatar


    BeitragThema: AS DAYLIGHT DIES   Di Mai 06, 2014 5:32 pm

    Liebes Partnerforum,

    wir haben an einem I-Frame gebastelt, um die Storyline bei kleinen Änderungen leichter anpassen zu können. Die Bilder sind weiterhin lizensfrei. Eine erneute Bestätigung ist nicht notwendig.

    Weiterhin auf gute Partnerschaft!

    Liebe Grüße
    Jenny & Lea
    [url=asdaylightdies.countingstars.de]As Daylight Dies[/url]




    Nach oben Nach unten
    Clary F
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Fallen Cities - It´s War   Do Mai 15, 2014 10:50 pm

    Hallo liebe Partner,

    wir haben unsere komplette Storyline geändert. Wir spielen nun ein Jahr nach den Büchern, befinden uns somit im Krieg. Daher bitten wir euch auch unseren Titel und Untertitel zu ändern, in:

    Fallen Cities - It´s War
    Mortal Instruments | 2009 | ab 18 | Endzeitfeeling

    Eine erneute Bestätigung ist nicht nötig, vielen dank und auf weiterhin gute Partnerschaft.

    LG Clary



    THE WORLD IS ON FIRE
    FALLEN CITIES
    THE MORTAL INSTRUMENTS



    DIE BEDROHUNG
    When the Deamons come, run run run!


    Monate der Zerstörung sind vergangen, doch es naht noch kein Ende. Der Krieg ist am Wüten. Dämonenmassen streifen durch die Mundistädte, die kaum wiederzuerkennen sind. Jonathan und seine fallen Nephilim treiben ihr Unwesen, stürzen alles, was ihnen in die Quere kommt, ins Verderben. Die Menschen, denen die Flucht gelungen ist, sind nach England, Frankreich und Deutschland ausgewandert. Dort haben sich die Schattenjäger und Schattenwesen zusammen getan, um die Region zu schützen und nicht alles aufgeben zu müssen.. Die Nephilim haben ihr Bestes gegeben, um die Welle der Zerstörung aufzuhalten, doch sie konnten nichts ausrichten und wurden übermannt. Aufgeben gibt es trotzdem nicht im Wortschatz der Schattenjäger, die von den Schattenwesen bestmöglich unterstützt werden. Magie und Runen schützen die letzten intakten Städte und der Kelch der Engel ist wieder im Einsatz. Werden die Nephilim es schaffen, die Weltordnung wieder herzustellen, oder wird Jonathan alles an sich reißen und zerstören?

    NEW YORK
    The World ist crushing down


    Die einst schöne Metropole liegt in Schutt und Asche, die Freiheitsstatue ist nichts weiter mehr als eine Ruine, Gebäude sind zusammengebrochen, die Straßen von Zerstörung und Tod gezeichnet. Amerika ist kurz vor dem Fall! In den Städten sammeln sich noch vereinzelnd Survival Gruppen, verbliebene Schattenjäger, die um die letzten Überlebenden kämpfen, unterstützt durch Schattenwesen, die nicht zum Bösen gewechselt sind. Der Kontakt zum Rest der Welt ist schon lange abgebrochen, hier weiß man nicht einmal, ob es noch Gegenden gibt, die intakt sind. Im Glauben, sie seien die Letzten, kämpfen sie in der Stadt um das nackte Überleben, denn die Dämonen lauern an jeder Ecke. Das alte Institut bietet ihnen Schutz, denn dieses wurde mit den speziellen, neuen Runen versehen, sodass es erst einmal unangreifbar ist, doch nützt das alles nicht viel, wenn auf den Straßen das blanke Chaos herrscht und die Gassen schon lange kein Leben mehr füllt.


    IDRIS - ALICANTE
    The Shawodhunter World


    Die Schattenjäger haben sich früh genug weitere Dämonentürme erschaffen lassen, die jetzt ganz Idris schützen. Besondere Runen, die Clary Fray erschaffen hat, zieren den Adamant und machen das Land zu einem sicheren Ort. Diesen haben die Nephilim auch bitter nötig, denn der Krieg hat viele Tote eingefordert, wovon sich die Schattenjäger erst erholen müssen. Während die Mundiwelt sich in einem postapokalyptischen Zustand befindet, geht hier das Leben relativ normal weiter. Die jungen Nephilim werden noch immer ausgebildet, doch nun steckt mehr Druck dahinter, denn die Jugend soll so schnell wie möglich zu Kriegern heran wachsen und in die Schlacht ziehen. Die Nephilim kennen das Elend der Welt, doch mittlerweile verteidigen sie nur noch die drei umliegenden Länder, über alles andere haben sie die Kontrolle verloren.

    LONDON
    The Mundanes and Downworlders World


    Eins der drei Länder, welches mit vereinten Kräften geschützt wird. Schon lange wissen die Mundae, dass die Schattenjäger ihnen helfen. Dämonen und andere Gefahren sind kein Geheimnis mehr. Die Überlebenden sind hierher geflüchtet und versuchen ein einigermaßen normales Leben in der Kriegszeit zu leben. Doch keine Bomben fallen auf die Stadt herab, sondern immer wieder schaffen es, mächtige Dämonen, die Schutzbarrieren zu durchbrechen. Doch hier befinden sich auch genügend Schattenweltler und Schattenjäger, um das Böse zu bekämpfen. Manchmal wirkt es, als sei es ein endloser Kampf. Wann wird der Krieg ein Ende haben? Hast du Lust, es herauszufinden? Dann trete ein und bekämpfe das Chaos. Oder möchtest du das Chaos lieber verursachen? Dann schließe dich dem Bösen an.

    The facts that everyone wants to know
    SO WHAT WE DON´T SLEEP.
    WE´RE JUST HAVING FUN.
    WE DON´T CARE WHO SEES.
    SO WHAT WE GO OUT


    Wir sind ein THE MORTAL INSTRUMENTS (CHRONIKEN DER UNTERWELT) EIN JAHR NACH DEM 5. BAND mit einem Rating AB 18. Die Mindestpostinglänge beträgt bei uns 1500 ZEICHEN, bei denen die Romanschreibweise bevorzugt wird. Dabei achten wir sehr darauf, dass wir in der 3. Person und Vergangenheitsform schreiben. Wir spielen nach dem System der Szenentrennung.
    Folgende Rassen sind bei uns spielbar:
    Schattenjäger, gefallene Nephilim, Magier, Werwölfe, Vampire, Feenwesen, Menschen und vereinzelnd Hybride. Wir achten sehr darauf, das erfundene Charaktere mit in die Geschichten integriert werden, daher sind diese sehr erwünscht und vorab kann geklärt werden wo sie am besten unter gebracht werden.




    | Wo kann ich unter kommen? |
    | FORUM | | AVATARE | | RASSEN | | RASSENBESETZUNG | | UN/WANTED || RULES || IMPORTANT |

    Nach oben Nach unten
    Tarion
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Kyralia - Welt der Magie   So Jun 08, 2014 11:22 am

    Liebes Partnerboard,

    schweren Herzens müssen wir leider mitteilen, dass das Kyralia - Welt der Magie seine Pforten schließen wird. Wir danke euch für die wunderbaren Jahre an unserer Seite und wünschen euch für die Zukunft alles Gute!

    Liebe Grüße
    Tarion
    Nach oben Nach unten
    Leprechaun
    Gast
    avatar


    BeitragThema: an irish heart   Sa Jun 21, 2014 7:30 pm

    Hallo ihr Lieben <3

    Bei uns ist vor Kurzem der Banner aus der Storyline verloren gegangen und es hat ein bisschen gedauert, bis wir ihn wieder gefunden haben. Hier habt ihr nochmal unsere Daten mit dem wieder gekehrten Banner (: Eine Bestätigung ist natürlich nicht notwendig.

    Auf eine weiterhin schöne Partnerschaft <3



    Eine grüne Insel, umgeben vom Atlantik und der irischen See. 260 km breit und 450 km lang. Irland! Die Insel Éire ist mit einer Fläche von 84.421 km² die drittgrößte Insel Europas und ist in zwei Länder geteilt. Im Norden befindet sich ein Teil des Vereinigten Königreichs, Nordirland. Der Rest der Insel besteht aus dem gleichnamigen Staat Irland. Poblacht na hÉireann, oder auch die Republik Irland, ist 70.182 km² groß und hat etwa 4.581.269 Einwohner. Die Haupstadt ist Dublin und die Amtssprachen sind Irisch und Englisch.

    Baile Átha Cliath, der irische Name für die Stadt Dublin, kommt von Duibhlinn = „Schwarzer Teich“, allerdings ist das heutzutage eine schlechte Beschreibung. Dublin ist die größte Stadt Irlands und liegt an der Ostküste der Insel. Ungefähr 525,383 Menschen tummeln sich in der Hauptstadt und leben dort vor sich hin. Durch die Stadt fließt der Fluss Liffey, der dann in die Dublin Bay mündet und oft als Markenzeichen angesehen wird, da in vielen Reisebroschüren die Half Penny Bridge abgebildet ist. Auch das Kulturviertel Temple Bar wird oft von Touristen besucht. Mit seinem mittelalterlichen Flair und dem munteren Nachtleben ist es für jede Altersklasse attraktiv.

    Doch natürlich gibt es in Dublin nicht nur Touristen, nein. Da sind die Bewohner, die jeden Tag die Liffey überqueren und nichts Besonderes mehr am anblick der Samuel Beckett Bridge finden. Das Leben ist immer in vollem Gange, wie man es von einer Großstadt gewöhnt ist. Ampeln schalten, Autos rasen vorbei, Kaffee wird verschüttet, Passanten angerempelt. Jeden Tag werden Happy Ends geschrieben und Dramen durchlebt. Das erfahren sowohl Dubliner, als auch die Schüler der St. Roisin High School und die Studenten der Oscar Wilde University.

    Menschen von verschiedenster Persönlichkeit, Alterklasse und Schicht treffen jeden Tag aufeinander und haben neuen Einfluss auf das Leben voneinander. Es wird gelacht und geweint, gestritten und geliebt, gesungen und getanzt. Innerhalb von einer Minute kann ein Unglück passieren, während zwei Häuser weiter jemand den schönsten Moment seines Lebens erlebt. „Obedientia Civium Urbis Felicitas“ (Der Gehorsam der Bürger ist das Glück der Stadt) ist der Wahlspruch Dublins, doch es ist zu bezweifeln, dass alle Bürger immer gehorsam sind. Denn wer ist schon perfekt, lebt das perfekte Leben?

    SHORTFACTS:
    # Wir sind ein Reallife-RPG, welches in Dublin, Irland spielt.
    # Wir sind ein FSK 14 - RPG, besitzen aber auch einen FSK 16-Bereich.
    # Es sind alle Altersklassen spielbar; außerdem gibt es eine fiktive High School und Universität, die Charaktere besuchen können.
    # Wir spielen im Jahr 2013.
    # Wir sind ein bilinguales Forum.
    # Wir haben eine Mindestpostlänge von 1500 Zeichen und spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung.


    Nach oben Nach unten
    Faye Whitelaw
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Fallen Cities   Do Jul 24, 2014 1:29 am



    THE WORLD IS ON FIRE
    Fallen Ciries
    THE MORTAL INSTRUMENTS


    Die Zeiten fordern Zusammenhalt, lasst alten Hass ruhen, vereint euch und werdet ein Team, nur so überstehen wir den Krieg. Tretet ein und bereitet euch auf den Kampf vor.
    We fight stronger!

    Monate der Zerstörung sind vergangen, doch es naht noch kein Ende. Der Krieg ist am Wüten. Dämonenmassen streifen durch die Mundistädte, die kaum wieder zuerkennen sind. Die Menschen, denen die Flucht gelungen ist, sind nach Europa ausgewandert. Wo es noch sichere Zonen gibt. Dort haben sich die Schattenjäger und Schattenwesen zusammen getan, um die Regionen zu schützen und nicht alles aufgeben zu müssen. Während der Rest der Welt stark verwüstet ist, schützen die Schattenjäger und Schattenwesen den letzten Teil. Menschen melden sich freiwillig um aus dem Kelch der Engel zu trinken, der ein paar Monaten wieder im Einsatz ist. Möchtest du dich dem Kampf gegen das Böse anschließen? Dann trete ein in den Wahnsinn. Doch sei auf der Hut, niemand weiß wie lange es in den sicheren Zonen noch ruhig bleibt oder möchtest du dich lieber gleich ins Chaos stürzen?


    Wir rüsten uns auf, gemeinsam gegen das Böse. Wie lange bleibt die Stille? Oder ist es nur die Ruhe vor dem Sturm? Egal, wir werden bereit sein.
    A normal Life?

    Die Schattenjäger haben sich früh genug weitere Dämonentürme erschaffen lassen, die jetzt ganz Idris schützen. Besondere Runen, die Clary Fray erschaffen hat, zieren den Adamant und machen das Land zu einem sicheren Ort. Diesen haben die Nephilim auch bitter nötig, denn der Krieg hat viele Tote eingefordert, wovon sich die Schattenjäger erst erholen müssen. Während die Mundiwelt sich in einem postapokalyptischen Zustand befindet, geht hier das Leben relativ normal weiter. Die jungen Nephilim werden noch immer ausgebildet, doch nun steckt mehr Druck dahinter, denn die Jugend soll so schnell wie möglich zu Kriegern heran wachsen und in die Schlacht ziehen. In Idris wurde auch ein altes Schloss in eine Schule für Schattenwesen umgebaut, damit jeder für den Kampf ausgebildet und nichts dem Zufall überlassen wird. Die Menschen trinken vom Engelskelch, diejenigen, die diese Tat überleben werden ebenfalls auf die Academy geschickt.

    School time

    Schon lange werden die jungen Nephilim in Alicante auf der Shadowhunter Academy ausgebildet. Doch der Krieg verlangt viel ab, so schlossen sich die Schattenjäger mit den Schattenwesen zusammen. Jedes Schattenwesen, welches sich der guten Seite verschreibt, darf auf der neu errichteten Schule in Idris, in die Ausbildung gegen das Böse gehen. Damit der Zusammenhalt gestärkt wird, gibt es Kurse, die Schattenwesen und Schattenjäger zusammen besuchen müssen. Noch lange sind sich nicht alle Schüler grün, zwischen den Vampiren und Werwölfen herrscht noch immer eine angespannte Atmosphäre. Trotzdem verfolgen alle ein Ziel, im Kampf gegen das Böse besser zu werden und das lässt sie zusammenhalten. Den einen mehr, den anderen weniger. Wirst du dich eingliedern können?

    Verwüstung, Grausamkeit, siehst du sie? Schließe dich den letzten an, kämpfe mit uns, denn wir geben nicht auf, sind nicht verloren. Kämpfe bis zum Schluss!
    A dark World

    Die einst schöne Metropole liegt in Schutt und Asche, die Freiheitsstatue ist nichts weiter mehr als eine Ruine, Gebäude sind zusammengebrochen, die Straßen von Zerstörung und Tod gezeichnet. Amerika ist kurz vor dem Fall! In den Städten sammeln sich noch vereinzelnd Survival Gruppen, verbliebene Schattenjäger, die um die letzten Überlebenden kämpfen, unterstützt durch Schattenwesen, die nicht zum Bösen gewechselt sind. Der Kontakt zum Rest der Welt ist schon lange abgebrochen, hier weiß man nicht einmal, ob es noch Gegenden gibt, die intakt sind. Im Glauben, sie seien die Letzten, kämpfen sie in der Stadt um das nackte Überleben, denn die Dämonen lauern an jeder Ecke. Das alte Institut bietet ihnen Schutz, denn dieses wurde mit den speziellen, neuen Runen versehen, sodass es erst einmal unangreifbar ist, doch nützt das alles nicht viel, wenn auf den Straßen das blanke Chaos herrscht und die Gassen schon lange kein Leben mehr füllt.

    The survivors

    Im New Yorker Institut hat sich eine Gruppe Überlebender zusammen getan, nicht bereit ihre Stadt aufzugeben, kämpfen sie hier um ihr Überleben und gegen die Monster der Stadt. Schattenwesen und Schattenjäger leben zusammen, stellen sich dem blanken Wahnsinn. Abgeschottet von der Rest der Welt, müssen sie zusehen wie sie zurecht kommen. Möchtest du dich ins Chaos stürzen? Dann bist du hier genau richtig, doch sei dir bewusst, jeder Tag könnte dein letzter sein? Hällst du aus bis die Rettung kommt?

    Hier findet ihr alles, was ihr wissen müsst. Ihr habt noch Fragen? Dann stellt sie dem Team im Support.
    Important

    Wir sind ein THE MORTAL INSTRUMENTS (CHRONIKEN DER UNTERWELT) EIN JAHR NACH DEM 5. BAND mit einem Rating AB 18. Die Mindestpostinglänge beträgt bei uns 1500 ZEICHEN, bei denen die Romanschreibweise bevorzugt wird. Dabei achten wir sehr darauf, dass wir in der 3. Person und Vergangenheitsform schreiben. Wir spielen nach dem System der Szenentrennung.
    Folgende Rassen sind bei uns spielbar:
    Schattenjäger, gefallene Nephilim, Warlock, Werwölfe, Vampire, Feenwesen, Menschen und vereinzelnd Mischlinge. Wir achten sehr darauf, das erfundene Charaktere mit in die Geschichten integriert werden, daher sind diese sehr erwünscht und vorab kann geklärt werden wo sie am besten unter gebracht werden. Das Forum hat nicht den Fokus auf Buchcharakteren.

    Ihr könnt Überlebende im Endzeitszenario oder aber Bewohner/Schüler von Idris spielen.





    | Wo kann ich unter kommen? |  
    | FORUM |  | AVATARE |  | RASSEN |  | RASSENBESETZUNG |  | UN/WANTED |
    | RULES |
    | IMPORTANT |




    Bearbeitete Grafik © Faye Whitelaw

    Model von Grafik © MariaAmanda

    Fotograf vom Model © Jan Holte Teller

    Textur von Grafik © AnthonyGimenez

    Nach oben Nach unten
    chb
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Re: Änderungen   Fr Sep 05, 2014 11:30 pm

    Hallo liebes Partnerforum!

    Da wir in unserem Forum einige Umstrukturierungen durchgeführt haben und wir jetzt mit Szenentrennung anstatt mit Ortstrennung spielen, möchten wir euch gerne unsere erneuerten Daten hier lassen. Eine erneute Bestätigung ist nicht notwendig.

    Weiterhin auf eine gute Partnerschaft! (:

    Liebe Grüße,
    das Team vom it's just begun







    Schon die alten Griechen wussten von der Existenz der olympischen Götter und ihrer Helden. Doch obwohl sowohl das damalige Volk als auch ihre Kultur langsam in Vergessenheit gerieten und aus Geschichte alte Mythologie wurde, haben die Götter die Menschheit nie gänzlich verlassen. Während der letzten Jahrhunderte – ja, Jahrtausende – sind die Götter immer mit dem aktuellen westlichen Machtzentrum mit gewandert, weswegen sich der Olymp, der Sitz der Götter, nun über keiner geringeren Stadt als New York City befindet.
    Und wie schon im antiken Griechenland, fühlen sich Götter immer noch zu den Menschen hingezogen und haben in (mehr oder weniger) seltenen Fällen sogar Kinder mit ihnen, die „Halbgötter“ oder „Demigötter“ genannt werden.

    Doch das Leben eines Halbgottes klingt schöner als es eigentlich ist. Denn je wichtiger und stärker das göttliche Elternteil ist, desto eher kann man mit Monstern rechnen, die einem das Leben manchmal sogar fast täglich erschweren.
    Was jedoch als Aufheiterung dienen kann? – Gewiss eines: Nämlich das Camp Half-Blood!

    Wie der Name schon verrät, handelt es sich hierbei um ein Camp für Halbgötter, das letztere jeden Sommer besuchen können bis sie 21 sind. Wenn sie möchten, können sie sogar das ganze Jahr über dort bleiben. Während ihres Aufenthalts bietet sich für Demigötter sogar die Möglichkeit, viele verschiedene Fächer und Kurse zu besuchen, wobei allerdings gewiss das Spiel „Eroberung der Flagge“, der größte Hit unter den Jugendlichen ist.

    Hervorzuheben wäre allerdings, dass es aus dieser Masse an Halbgöttern nur sehr, sehr wenige Kinder der Großen Drei (Zeus, Poseidon und Hades) gibt, was daran liegt, dass Zeus vor vielen Jahren das Gesetz erlassen hat, dass diese Drei eigentlich überhaupt keine Kinder mit Sterblichen haben dürfen, da ihre Nachfahren meistens überaus begabt sind. – Nun, da sich nicht einmal der Verfasser selbst an sein eigenes Gesetz halten konnte, zeugt davon, wie ernst es in der Realität genommen wird. (Doch sich deswegen mit Zeus Späße zu erlauben und ihn darauf hinzuweisen, sei einem dennoch nicht geraten, wenn man nicht als frittiertes Pommes enden möchte.)



    Unser Forum spielt – wie der Name schon sagt – in der von Rick Riordan erfundenen Welt aus seinen jeweiligen Pentalogien „Percy Jackson“ bzw. „Helden des Olymp“. Wir haben gerade Sommer 2013, doch obwohl wir in eben genannter Welt spielen, gibt es bei uns keine Buchcharaktere. Dennoch basiert der derzeitige Stand des Camps auf den Ereignissen aus den fünf Büchern von Percy Jackson. Bei uns jedoch geschahen all diese Ereignisse ca. 100 Jahre zuvor, weswegen Percy und seine Freunde logischerweise nicht mehr am Leben sind, aber seine Errungenschaften (wie das Erbauen von Hütten der Nebengötter im Camp) gelten nach wie vor auch bei uns.

    Da „Helden des Olymp“ etwas weniger bekannt ist, distanzieren wir uns von den Handlungen in diesen Büchern insofern, dass diese nicht vor ca. 100 Jahren passiert sind. Allerdings gilt das nicht für allgemeine Tatsachen und zusätzliches Wissen zur Welt der Götter (also sozusagen „Bonusmaterial“ aus „Helden des Olymp“, das aber noch nicht in „Percy Jackson“ vorkam, dort jedoch eigentlich auch gegolten hätte (ausgenommen bestimmte Charaktere betreffend wie Hylla, Königin der Amazonen)).
    Wir schreiben also unsere eigene Geschichte in dieser Welt.







    Forum || Regeln || Plot & Informationen
    Wichtige Listen || Gesuche || Partner || Quellen


    Nach oben Nach unten
    VERZAUBERT TEAM
    Gast
    avatar


    BeitragThema: NEUERÖFFNUNG VERZAUBERT   Fr Sep 19, 2014 8:14 pm

    Hallo ihr Lieben Wink

    Unser Board hat am 21. September eine kleine Neueröffnung mit folgender Storyline. Wir würden uns freuen, wenn wer vorbei schauen würde Smile

    Liebe Grüße,
    VERZAUBERT






    VERZAUBERT - AUCH JAHRE SPÄTER


    [align=justify] Tagesprohet: Erste Zaubereiuniversität eröffnet zu Ehren Albus Dumbledores
    „Am 8. August 2020 wurde in Hogsmeade die St. Albus Universität für magische Fähigkeiten und Vertiefungen eröffnet. Benannt nach dem ehemaligen Hogwartsschulleiter Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore (mehr Informationen siehe Potrait Albus Dumbledore Seite 6), der an diesem Tag seinen 140. Geburtstag gefeiert hätte und sich Zeit seines Lebens für eine magische Universität einsetzte, zog die Uni schon am ersten Wochenende viele wissbegierige Hexen und Zauberer, sowie Professoren und Ministeriumsmitglieder an.

    Dass England mit der Hogwartschule für Hexerei und Zauberei eine der besten magischen Ausbildungsstätten der ganzen Welt sein Eigen nenne kann, ist kein Geheimnis. Was die jungen Hexen und Zauberer allerdings nach ihrem Abschluss machen sollten war zu Weilen eine noch eher ungewisse Angelegenheit. Bis jetzt. Denn England eröffnete 2020, was andere europäische Länder schon seit vielen Jahrhunderten als normal ansehen: die erste Universität für Magier. Die St. Albus Universität soll somit dem Beispiel von jenen in Bologna (existiert seit 1088 neben seinem muggelischen Counterpart in Italien) Prag, Wien und vielen anderen folgen und seinen Schülern eine weitere Hilfestellung in Richtung einer erfolgreichen Zukunft in der Zaubererwelt geben.

    Bereits am 8. August wurde die Uni von Zaubereiminister Edward J. Wasserstein und der Abgeordneten der Abteilung für Magisches Bildungswesen Clarissa Tamblyn eröffnet. Gleichzeitig wurden auch die anzubietenden Fächer und Professoren vorgestellt, und zu einem ersten Tag der offenen Türe gebeten. Viele Jugendliche kamen dieser Einladung schon am ersten Wochenende nach und zeigten sich erfreut über die viele unterschiedlichen Fächer unter denen es zu wählen gilt. Interessant sind hier beispielsweise die Fächer Zauberstab- und Besenkunde, die neben den weiter verbreiteten Kursen wie Zaubertrankwissenschaften und magisches Recht, zum ersten Mal in einer Universität angeboten werden. Die komplette Liste der Studiengänge an der St. Albus Universität ist auf Seite 14 nachzulesen.

    Mit 1. September wird die Universität dann gleichzeitig mit der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei den Unterricht beginnen. Bleibt nur zu hoffen, dass der Name Albus Dumbledores der Universität einen ähnlich guten und sicheren Ruf einbringen wird, wie er es Jahre zuvor für die Schule getan hat…“

    Es fiel schwer den Tagespropheten nicht einfach in einen Papierball zusammen zu knüllen und ihn in Flammen aufgehen zu lassen. „Das ist doch wirklich nicht zu glauben!“, wütend schüttelte Isla ihre braunen Locken. Als Tochter Clarissa Tamblyns empfand sie es fast als persönliche Beleidigung, dass das Ministerium so dumm und scheinbar blind vorging. Natürlich war eine Universität etwas Tolles und Isla selbst hatte sich gefreut als ihre Mutter zum ersten Mal davon gesprochen hatte. Doch seither hatten sich so viele Dinge geändert. Hogwarts war wieder und wieder zur Zielscheibe von Todesser-Angriffen geworden („Sicherer Ruf, von wegen!“), Eltern hatten ihre Kinder von der Schule genommen und viele hatten schwere Verletzungen erlitten. Und trotzdem eine Uni bauen? Den Todessern ein weiteres Ziel geben? Nein, sie konnte es einfach nicht glauben.

    Und Isla war auch nicht die einzige, die in diesem Augenblick mit fassungslosem Gesicht die Zeitung abgelegt hatte. Viele hundert Kilometer von der jungen Hexe entfernt hatte ein Mann Selbiges getan. Er jedoch erholte sich schnell von einem kurzen Moment des Schocks und brach dann in lautes, gehässiges Gelächter aus. Wie es schien könnten er und seine treuen Gefolgsleute bald zwei Fliegen mit einer Klatsche erschlagen – selten hatte er sich über die Tagesnachrichten so gefreut … .[/align]

    Eckpunkte
    [align=left]
    [/align]


    Nach oben Nach unten
    Divinity
    Gast
    avatar


    BeitragThema: The Divine Game   Do Dez 25, 2014 8:23 pm

    Hallöchen ihr Lieben!
    Wir wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und hoffen, dass ihr die Feiertage ganz nach eurem Geschmack verleben könnt. Außerdem haben wir noch ein kleines Anliegen. ^^ Unsere alten Links funktionieren nicht mehr, weshalb wir euch ein neues Datenblatt zum Austauschen schicken. Ansonsten ist aber alles beim Alten gelieben. :-)
    Eine Bestätigung ist nicht notwendig.
    Rutscht gut ins neue Jahr!















    DER BLICK VON OBEN



    Und plötzlich war alles anders... Herausgerissen aus Raum und Zeit, trafen Gestalten aufeinander, die sich nie hätten begegnen dürfen. An einem Ort, der eigentlich nicht existieren sollte.
    Ein zusammen gewürfelter Haufen verlorener Existenzen begibt sich auf die Suche nach Antworten. Was hat sie zusammen geführt? Wie kommen sie zurück nach Hause? Wer ist für all das verantwortlich? Rätsel sind zu lösen, Barrieren zu überwinden. Und über allem schwebt der Hauch des Göttlichen...

    NAGO UND ZULA



    Nago und Zula sind gelangweilte Götter. Sie haben die Menschheit über, schätzen jedoch deren Fantasie, weshalb sie es sich in den Kopf gesetzt haben, eine neue Welt mit deren geistigen Ergüssen zu bevölkern. Soll heißen: Sie reißen Romanfiguren, Comichelden, Serien- und Filmlieblinge und selbst Protagonisten von Kurzgeschichten aus ihren Büchern und werfen sie völlig unvorbereitet in ein Universum, welches ihnen gänzlich unbekannt ist. Unsere Figuren irren von nun an entwurzelt durch die Fremde, treffen auf Personen, die ihnen mitunter unheimlich erscheinen können und begeben sich auf die Suche nach dem Sinn des Ganzen, um vielleicht dadurch einen Weg nach Hause zu finden. Seit einer Weile haben Nago und Zula auch Gefallen daran gefunden, selbst Figuren zu erschaffen, die sie zusammen mit den Anderen auf der Insel aussetzen.

    DIE LIBERI



    Die Liberi sind eine von Nago und Zula ersonnene Rasse, die als Gegenspieler für die gestrandeten Püppchen gedacht sind. Sie sind sozusagen die Einheimischen der Insel und schützen ihr großes Geheimnis: Den Brunnen.
    Ihnen wurde überliefert, dass einst Eindringlinge in ihr Land kommen würden, die mit Gewalt und Hinterlist versuchen würden, ihr Heiligtum zu entweihen. Entsprechend feindseelig reagieren sie auf unbekannte Gesichter.

    WE NEED YOU!



    Wir sind daran interessiert zu erfahren, wie sich mehr oder weniger etablierte Figuren in einer völlig fremden Welt zurechtfinden. Wie sie mit Personen umgehen, die ihnen nicht unähnlicher sein könnten. Wie mittelalterliche Maiden auf Wolkenkratzer und Autos reagieren, oder totale Normalos auf Werwölfe und Vampire.
    Für kleinere und größere Zwischenfälle werden Nago und Zula sorgen, da diese beiden nicht genug bekommen von Drama und Action. Es wird also mit Sicherheit spannend....

    ECKDATEN



    .:GENRE: Urban Fantasy/Crossover
    .:ALTERSBESCHRÄNKUNG: NC-17
    .:ZEIT: neue Zeitrechnung, Jahr 1
    .:SPIELORT: eine fiktive Welt, der unseren nachempfunden
    .:CHARAKTERE: Fandom, selbst erdachte Figuren, Liberi
    .:SYSTEM: ortsbezogene Szenentrennung
    .:MINDESTPOSTINGLÄNGE: 1000 Zeichen
    .:SCHREIBSTIL: 3. Person, Vergangenheit
    .:BESONDERHEIT: Göttliche Hand

    WEGWEISER



    FORUM
    HINTERGRÜNDE
    REGELN
    GESUCHE
    CHARAKTERSTUFF
    FRAGEN / HILFE
    PARTNER

    Nach oben Nach unten
    Divinity
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Re: Änderungen   Do Dez 25, 2014 10:55 pm

    Jetzt muss ich euch doch glatt noch mal belästigen, weil Photobucket mich disst. Hier der ganze Spaß noch mal mit korrekt funktionierendem Link zum Bildchen. XD















    DER BLICK VON OBEN



    Und plötzlich war alles anders... Herausgerissen aus Raum und Zeit, trafen Gestalten aufeinander, die sich nie hätten begegnen dürfen. An einem Ort, der eigentlich nicht existieren sollte.
    Ein zusammen gewürfelter Haufen verlorener Existenzen begibt sich auf die Suche nach Antworten. Was hat sie zusammen geführt? Wie kommen sie zurück nach Hause? Wer ist für all das verantwortlich? Rätsel sind zu lösen, Barrieren zu überwinden. Und über allem schwebt der Hauch des Göttlichen...

    NAGO UND ZULA



    Nago und Zula sind gelangweilte Götter. Sie haben die Menschheit über, schätzen jedoch deren Fantasie, weshalb sie es sich in den Kopf gesetzt haben, eine neue Welt mit deren geistigen Ergüssen zu bevölkern. Soll heißen: Sie reißen Romanfiguren, Comichelden, Serien- und Filmlieblinge und selbst Protagonisten von Kurzgeschichten aus ihren Büchern und werfen sie völlig unvorbereitet in ein Universum, welches ihnen gänzlich unbekannt ist. Unsere Figuren irren von nun an entwurzelt durch die Fremde, treffen auf Personen, die ihnen mitunter unheimlich erscheinen können und begeben sich auf die Suche nach dem Sinn des Ganzen, um vielleicht dadurch einen Weg nach Hause zu finden. Seit einer Weile haben Nago und Zula auch Gefallen daran gefunden, selbst Figuren zu erschaffen, die sie zusammen mit den Anderen auf der Insel aussetzen.

    DIE LIBERI



    Die Liberi sind eine von Nago und Zula ersonnene Rasse, die als Gegenspieler für die gestrandeten Püppchen gedacht sind. Sie sind sozusagen die Einheimischen der Insel und schützen ihr großes Geheimnis: Den Brunnen.
    Ihnen wurde überliefert, dass einst Eindringlinge in ihr Land kommen würden, die mit Gewalt und Hinterlist versuchen würden, ihr Heiligtum zu entweihen. Entsprechend feindseelig reagieren sie auf unbekannte Gesichter.

    WE NEED YOU!



    Wir sind daran interessiert zu erfahren, wie sich mehr oder weniger etablierte Figuren in einer völlig fremden Welt zurechtfinden. Wie sie mit Personen umgehen, die ihnen nicht unähnlicher sein könnten. Wie mittelalterliche Maiden auf Wolkenkratzer und Autos reagieren, oder totale Normalos auf Werwölfe und Vampire.
    Für kleinere und größere Zwischenfälle werden Nago und Zula sorgen, da diese beiden nicht genug bekommen von Drama und Action. Es wird also mit Sicherheit spannend....

    ECKDATEN



    .:GENRE: Urban Fantasy/Crossover
    .:ALTERSBESCHRÄNKUNG: NC-17
    .:ZEIT: neue Zeitrechnung, Jahr 1
    .:SPIELORT: eine fiktive Welt, der unseren nachempfunden
    .:CHARAKTERE: Fandom, selbst erdachte Figuren, Liberi
    .:SYSTEM: ortsbezogene Szenentrennung
    .:MINDESTPOSTINGLÄNGE: 1000 Zeichen
    .:SCHREIBSTIL: 3. Person, Vergangenheit
    .:BESONDERHEIT: Göttliche Hand

    WEGWEISER



    FORUM
    HINTERGRÜNDE
    REGELN
    GESUCHE
    CHARAKTERSTUFF
    FRAGEN / HILFE
    PARTNER

    Nach oben Nach unten
    #golden days
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Re: Änderungen   Fr Apr 24, 2015 8:43 pm

    Hallo liebes Team,

    nachdem wir unsere Partnerforen nach Aktivität überprüft haben, mussten wir leider feststellen, dass eure letzte Inplayaktivität länger als einen Monat zurückliegt und wir euch daher leider aus unseren Partnern gelöscht haben.
    Sollte dies nicht stimmen, oder sollte euer Forum wieder aktiver werden würden wir uns natürlich wahnsinnig über eine neue Anfrage freuen.

    Bis dahin alles Gute und liebe Grüße,
    das Team des #GOLDEN DAYS
    http://thosegoldendays.de
    Nach oben Nach unten
    Gesponserte Inhalte


    BeitragThema: Re: Änderungen   

    Nach oben Nach unten
     

    Änderungen

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1

     Ähnliche Themen

    -
    » Broschüre: Überblick zu den Änderungen im Asylbewerberleistungsgesetz zum 1. März 2015
    » Liste der Namensänderungen
    » Broschüre: Überblick zu den Änderungen im Asylbewerberleistungsgesetz zum 1. März 2015
    » SGB XII – Änderungen zum 1.1.2016
    » Unterhaltsvorschuss Änderungen ab 2017

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    The Hunger Games - Who am I living for? ::  ::  negotiations-