StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 ❃ SO, LONG LIVE THE RECKLESS AND THE BRAVE

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
♤ Everything cold will stay
Raina D'Orléans
♤ Everything cold will stay
avatar

number of fortunes :
41
living in panem since :
25.01.14
allocated account :
40
identity card :

For you will still be here tomorrow, but your dreams may not.

Raina Artémis D'Orléans31
District 3MentorSingle

personal files :

You're still young, that's your fault.
There's so much you need to know.

because you're not alone :
Why, think of everything you've got.
♤ Lady Alima Nacre: The Lost
♤ Sir Jack Frost: The Ice
♤ Sir Milo Eoin Griffith: The Sick
♤ Lady Alyx O'Ceallaigh: The Fragile
♤ Sir Scott Evans: The Healer
♤ Sir Caesar Flickerman: The Star


BeitragThema: ❃ SO, LONG LIVE THE RECKLESS AND THE BRAVE   Fr Feb 21, 2014 7:24 pm


Our song has not been sung, long live us.


Who's searching?

RAINA ARTÉMIS D’ORLÉANS


Ich war schon immer anders als meine Familie. Ich wollte mir nie vorschreiben lassen, wer meine Freunde waren, und ich legte nie viel Wert auf Status. Eigentlich hat sich daran auch seit meinem Sieg bei den 60. Hungerspielen nichts geändert. Nur dass die Freunde, die ich vor den Spielen hatte, nicht mehr meine Freunde sind. Ich habe die Spiele gewonnen, indem ich einen Career bezirzt habe. Nicht besonders rühmlich. Aber es war meine einzige Chance. Ich gewann, aber meine Wegen wurden von meinen Freunden nicht gutgeheissen. Ich war daraufhin alleine, denn eine gute Beziehung zu meiner Familie hatte ich noch nie wirklich gehabt, und neue Freunde zu finden versuchte ich gar nicht erst. Ich begann mit dem Rotwein. Zuerst war es immer nur ein Glas, dann zwei, dann drei. Ich verlor meinen Boden unter den Füssen. Das bin ich heute, Raina D’Orléans, eine Mentorin, die zwar nach aussen hin so professionell ist wie all ihre Kollegen, in ihren eigenen vier Wänden aber nichts als ein zerbrochener Spiegel. Dieses Jahr werde ich auch wieder als Mentorin tätig sein. Aber vielleicht ist es langsam wieder Zeit, dass ich meinen Weg nicht mehr alleine gehen muss.

31 & Distrikt 3 & Mentorin


Who's wanted?


JONAH M’BAREK


In eine arme Familie mit bereits vier älteren Brüdern hineingeboren hatte Jonah nie ein einfaches Leben. Ich lernte ihn durch seine zwei Jahre jüngere Schwester Claire kennen, und es ergab sich dass ich irgendwann für ihn schwärmte. Es ergab sich nichts, natürlich, genau wie bei allen anderen Mädchen, die sich in die Brüder ihrer besten Freunde verliebten. Ich himmelte ihn einfach aus der Distanz an. Als ich zu den Spielen ging musste ich ihn vergessen, und das tat ich. Ich habe seither nicht mehr mit Jonah gesprochen. Er war immer schon ruhig, und clever gewesen, hatte im Gegensatz zu seinen Brüdern immer einen kühlen Kopf. Seine Brüder, die waren ein anderes Kaliber, aber Jonah war nie unbesonnen. Er hat diese ruhige Art zu sich, die den Mädchen den Kopf verdreht. Jonah hat das Haus seiner Eltern nach deren Tod übernommen, da all seine Brüder ausgezogen sind. Er lebt dort heute noch mit Claire. Wir sind an einem Tag in der Stadt in einander hineingerannt, aber passiert ist nichts. Und ich weiss nicht warum, aber als ich es irgendwann in einer Nacht voll Rotwein nicht mehr ausgehalten habe, meine Einsamkeit, da bin ich vor seiner Tür gelandet. Er sieht doch aus wie Jens Hartwig, oder?
CLAIRE M’BAREK


Wir waren einmal beste Freunde, damals, in der Schule, doch ich weiss wie sehr du meine Aktionen bei den Spielen verurteilst. Du warst immer die Zweiflerin deiner Familie, und du sagst deine Meinung offen. So auch zu mir. Als ich zurück kam, da hast du mir gesagt, dass ich besser wäre als das, was ich seit den Hungerspielen war. Dass ich mehr Niveau hätte. Als ich mich aber nicht mehr ändern konnte, da zerbrach unsere Freundschaft, und wir sind wie Fremde. Ich bin überzeugt dass du mich auch vermisst. Du bist loyal wie kaum jemand, und du gibst nie ganz auf. Schliesslich hattest du es in deiner Familie, mit deinen fünf älteren Brüdern und als Jüngste nie einfach und du musstest schauen wo du bleibst. Vielleicht konnte ich mich ja doch ändern, und Claire und ich haben noch eine Chance. Wer weiss das schon? Claire ist Diane Willems wie aus dem Gesicht geschnitten.
33 & D3 & Techniker - gesucht
31 & D3 & Technikerin - gesucht

OSCAR ST.JAMES


Anders als sein Nachname es einem weismachen will gehört Oscar nicht mehr zu seiner reichen Familie. Ich war seine Mentorin gewesen, als er für die Spiele gezogen worden war. Knapp siebzehn Jahre war er damals als, als er bei den 67. Hungerspielen antrat. Ich gebe zu, ich habe nicht an ihn geglaubt. Doch er gewann. Er eignete sich nach den Spielen einen Sarkasmus, ja manchmal schon Zynismus, an, und trotz und vielleicht wegen dieser Tatsache freundete ich mich mit ihm an. Oscar behält einen kühlen Kopf, wenn ich dazu nicht mehr fähig bin. Er kann ganz schön grob sein mit seiner Art, aber er ist alledem zum Trotz ein guter Freund. Er ist ein Meister der Nüchternheit, immer gerade raus. Es ist seine markanteste Eigenschaft. Dieses Jahr ist er ebenso wie ich Mentor, und ich glaube, dass er mir eine riesige Stütze sein wird. Zudem sieht er Andrew Scott wirklich zum Verwechseln ähnlich.
ILENIA D’ORLÉANS


Dir war die Meinung anderer immer schon viel zu wichtig , Schwesterchen. Natürlich hast du es dafür auch weit gebracht. Du bist professionell, und du hast dein Leben geregelt. Mann, Kinder, alles. Du hast das Leben, wie unsere Eltern es sich für dich immer gewünscht haben. Du leitest ihre Firma, und du leitest sie gut. Du hast all die Ideale unserer Eltern angenommen. Seit ich die Spiele gewonnen habe warst du immer freundlich zu mir, aber beinahe schon geschäftlich. Nicht als wären wir Schwestern. Und als dir zu Ohren kommt, dass ich wieder bei den M’Bareks gesichtet wurde misfällt dir natürlich. Sie sind keim Umgang für mich und unsere Familie. Selbstverständlich ist es da, dass du alles daran setzt, um das wieder gerade zu biegen. Man könnte dich geradezu mit Christina Applegate verwechseln.
LAUREEN D’ORLÉANS


Auch wenn unsere Eltern dich ebenso in ihrem Griff haben wie Ilenia, so hast du doch eine mehr liberale Weltansicht. Bei dir haben die Götter alles gegeben – du bist brilliant, und bildhübsch. Man hat dir alles Gute in die Wiege gelegt, und wirklich hart musstest du nie für etwas arbeiten. Es fliegt  dir einfach immer alles zu. Du warst immer schon die in unserer Familie, die am meisten gelächelt hat.  Daran hat sich nicht viel geändert. Seit ich zurück bin warst du herzlich, viel besser als unsere Schwester, und manchmal kann ich sogar die Distanz, die doch zwischen uns liegt, vergessen. So manches mal musstest du auch schon als Streitschlichterin fugieren. Zwar hast du nichts gegen die M’Bareks, die mir doch so am Herzen liegen, aber auch dir liegt viel daran, möglichst keine negativen Wellen zu schlagen. Das könnte dir in deinem Beruf und deinem perfekten Leben schaden. So arbeitest auch du in allem für deine eigenen Ziele in deinem eigenen Spiel des Lebens. Man kann nicht abstreiten, dass du Haley Lu Richardson sehr ähnelst.
24 & D3 & Mentor- vergeben
34 & D3 & Managerin - gesucht
25 & D3 & Journalistin - gesucht


Anything else you should know?


♤ Die Zukunft der einzelnen Charaktere ist nicht klar definiert. Ich freue mich dabei auch sehr über eure Ideen. Das gesamte Gesuch baut darauf auf, dass Raina wieder Kontakt zu den M’Bareks knüpft und sie sich wieder anfreunden. Raina wird schliesslich wieder Gefühle für Jonah entwickeln, nachdem er ihr zur Seite gestanden hat. Dies ist das einzige, was ich vorgebe. Wie sich die Beziehungen aller anderen entwickeln möchte ich hier noch nicht festlegen.

♤ Die Namen können abgeändert werden, ich behalte mir jedoch ein Veto-Recht vor.
♤ Die Avatarpersonen von Ilenia (Christina Applegate) und Laureen (Haley Lu Richardson) sind nur Vorschläge, aber bei Änderungen behalte ich mir ein Vetorecht vor. Die einzige Vorgabe die ich gebe sind die blonden Haare. Die Avatarperson von Oscar (Andrew Scott) soll nur geändert werden, wenn es unbedingt nötig ist.
Jonah (Jens Hartwig) und Claire (Diane Willems) sind aber unveränderlich.
♤ Ich möchte eigentlich viel Freiheit bei den Charakteren lassen. Schwerwiegende Änderungen möchte ich zuerst besprechen, aber ich bin offen für vieles.
♤ Meine Postinglänge liegt meistens zwischen 2000 und 4500 Zeichen, kann nach Play aber auch variieren. Ich erwarte von meinen Postingpartnern ähnliche Masse, damit es nicht einseitig wird.
♤ Ich erwarte kein tägliches Onlinekommen, aber bitte doch regelmässig genug, damit sich eine richtige Beziehung zwischen den Charakteren entwickeln kann.
♤ Ein Probepost ist erwünscht, aber nicht explizit notwendig.

(c) Design: Jess <3
Nach oben Nach unten
 

❃ SO, LONG LIVE THE RECKLESS AND THE BRAVE

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Waca-Forum!
» >They live among us ...< | Fantasy Vampire Rpg
» LIVESTREAM zur Mockingjay - Part 1 Premiere! Live in London!
» Modellpferde
» [LIVE] Auslosung Gruppenphase + KO Phase

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Hunger Games - Who am I living for? ::  ::  wanted dead or alive :: » Personally wanted!-